Herzlich Willkommen

„Helfen und gewinnen“ heißt das Motto der 1. Erlenseer (Spät-) Sommerlotterie. Mit Ihrem Loskauf unterstützen die Kinder- und Jugendprojekte in unserer Stadt.
Die GRASHÜPFER Stiftung freut sich als Veranstalter dieser Lotterie über alle Teilnehmer. Zu gewinnen gibt es über 120 Einkaufsgutscheine, Eintrittskarten, Essensgutscheine und mehr.
Hier erhalten Sie einen Einblick in die Gewinne.

Ihr Loskauf hilft

Ab 11. September werden die Lose der (Spät-) Sommerlotterie verkauft. Jedes Los kostet 3 Euro. Die Lotterie endet am 31. Oktober. Dann werden die Gewinner gezogen.
Die Gestaltung und der Druck der Lose und Plakate wurde durch Sponsoren finanziert. Ebenso alle Gewinne. Außerdem arbeitet das Team der GRASHÜPFER Stiftung ehrenamtlich.

Der gute Zweck

Jeder Euro aus dem Losverkauf ist also ein Gewinn. Er fließt in voller Höhe und ausschließlich in Kinder- und Jugendprojekte in Erlensee.
Die GRASHÜPFER Stiftung rechnet mit einem Erlös aus dem Losverkauf von über 4.000 Euro.

Jetzt kaufen

Sie wollen dabei sein? Klasse! Hier finden Sie die Verkaufsstellen.
Für alle Fragen steht Ihnen das Team der GRASHÜPFER Stiftung zur Verfügung.
Telefon (06183) 91 790

Ja, ist denn noch Sommer?

Der Name der Gemeinschaftsaktion der Erlenseer Geschäfte und der GRASHÜPFER Stiftung mag etwas überraschen. Ursprünglich wollten wir viel früher alle Vorbereitungen abgeschlossen haben und den Losverkauf
starten. Aber Corona hinterlässt seine Spuren.
Für uns alle stellte sich die Frage: Wollen wir erst 2021 starten?
Wir möchten das Machbare machen und sagen: Lieber spät als gar nicht. Danke, dass Sie sich alle mit uns für Kinder und Jugendliche einsetzen!

Das Team der Erlenseer Sommerlotterie mit Renate Tonecker-Bös, Tatjana Bommer und Miriam Böhmer-Bracchi freut sich zusammen mit dem Vorstand der Stiftung, Christian Kinner, über alle Loskäufer. Zusammen können wir Großes für Erlensee bewegen.
(Auf dem Bild fehlt Teammitglied Bianca Burghardt. Foto: Markus Sommerfeld)